Menü
Menü

Vorbereitung geht in die heiße Phase

 

Nach mehreren personellen und strukturellen Anpassungen gehen die Erwachsenenteams des SC Freising in die heiße Phase der Vorbereitung.
Mit Neu-Trainer Klaus Lösch und einigen neuen Spielern gehen die Regionalligamänner um Kapitän Moritz Steinberg auf die Zielgerade der Preseason. Bevor am 30.09. das erste Ligaspiel ansteht wird in einem Trainingslager incl. Einladungsturnier und in der ersten Pokalrunde an den letzten Feinheiten gefeilt.

Die neuformierten und verjüngten Landesligadamen um Trainer Benedikt Untermarzoner haben noch eine Woche mehr bis zum Ligaauftakt am 07.10. Zeit.
Ein Trainingslager in Italien und diverse Testspiele sollen dazu dienen, um Abläufe zu automatisieren und mit Hilfe der erfahrenen Co-Trainerin Ursula Weidlich das Leistungspotenzial einzuschätzen und zu optimieren.

Den erfahrensten und größten Kader des Vereins hat Coach Falk Ullmann bei den 2. Herren zur Verfügung. Die bisher 20 gemeldeten Spieler wollen den direkten Wiederaufstieg aus der Bezirksliga zurück in die Landesliga ab 21.10. in Angriff nehmen. Das Hauptaugenmerk liegt in dem letzten Trainingsmonat vor dem ersten Spieltag auf der Mannschaftstaktik, um aus 20 Spielern eine homogene funktionierende Truppe auf und neben dem Feld zu formen.

Die verjüngten und umstrukturierten Damen 2 und Damen 3 versuchen ihr Potenzial als Gesamtbilde weiter zu steigern, um in ihren Ligen eine gute Rolle spielen zu können.

Ähnlich ist es bei dem 3. Männerteam um Coach Bruno Maric und Co Trainer Daniel Kindermann. Die ganz jungen Spieler fördern und die erfahren Routiniers fordern, um als Mannschaft zu wachsen und das sportliche Potenzial weiterentwickeln. Ein Stück weit unabhängig von den Ergebnissen ist dies das Hauptziel der Saison.

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16