Herren 2 holen 3 Punkte in Kirchweihdach

 

Am Samstag ging es zum in dieser Saison weitesten Auswärtsspieltag nach Kirchweihdach. Mit 7 Mann in einem Auto fuhren wir in die bereits aus der letzten Saison bekannten Halle. Nach 1,5 Stunden und obwohl - oder auch gerade aufgrund dessen - wir nur mit einem Minimalkader antreten konnten, gingen wir hochmotiviert in das erste Spiel gegen Kirchweihdach. 

Im ersten Satz hielten beide Mannschaften ihren Sideout, bevor Kirchweihdach in der Mitte des Satzes eine kleine Serie hinlegen konnte. Diesem Rückstand liefen wir über den restlichen Satz hinterher, sodass wir den ersten Satz abgeben mussten (19:25). Auch im zweiten Satz war es ein Spiel auf Augenhöhe. Gegen Ende konnten wir aber unsere Chancen nicht nutzen und Kirchweihdach holte sich nach langem Hin und Her mit einem Ass Satz Nummer 2 (32:34). Nach diesem kräftezerrenden Satz lief bei uns im 3. Satz erstmal gar nichts, sodass es schnell 1:6 aus unserer Sicht stand. Diesen Rückstand konnten wir zwischenzeitlich wieder aufholen und sogar ausbauen (13:11), bevor wir dann zum Ende wieder eingebrochen sind und Kirchweihdach das Spiel mit 3:0 für sich entschied.

Nach einem hochemotionalen 5-Satz-Spiel zwischen Kirchweihdach und Putzbrunn (2:3) ging es um 18:30 Uhr weiter mit dem zweiten Spiel für uns. Zu diesem kam dann noch Bene Untermarzoner dazu, der nach dem Damen 1 Spieltag noch den Weg nach Kirchweihdach aufgenommen hat (Danke nochmal dafür). 

Mit nun 8 Mann und klein wenig geänderter Aufstellung konnten wir uns knapp den ersten Satz holen (25:23). Auch im zweiten Satz ging es wieder ausgeglichen los, bevor wir wieder (wie den kompletten Spieltag über) zur Mitte des Satzes ein wenig eingebrochen sind. Davon konnten wir uns diesmal aber schnell erholen, vor allem weil Kilian Raithel einen Bombentag erwischt hat. Jeden Pass, den er von unserem Youngster Simon Endl bekommen hat (Simon ist noch Jugendspieler und bestritt am Samstag seinen ersten Spieltag für die Herren 2), mündete in einem Punkt. Und dabei war es egal, ob der Ball direkt in der Hälfte von Putzbrunn einschlug oder, wenn der Ball doch mal ausgegangen wäre, noch ein Putzbrunner seine Finger dran gehabt hat.
Mit dieser Angriffsquote und der auch nun immer besser funktionierenden Block-Feldabwehr konnten wir auch den zweiten Satz für uns entscheiden (25:21). Im dritten Satz haben wir dann genau da weitergemacht, wo wir im zweiten aufgehört hatten; unglaubliche Quote über Außen, teilweise spektakuläre Abwehraktionen und ein hoher Aufschlagdruck sorgten für ein zwischenzeitliches 12:5. Eine kurze Schwächephase gegen Ende konnten wir uns locker erlauben und holten uns auch Satz 3 (25:20). 

Damit ging es gut gelaunt in Kirchweihdach zum Essen, bevor wir um 21:30 Uhr mit 3 Punkten wieder den Heimweg nach Freising angetreten sind. 

Für die Herren 2 heißt es nun eine Woche spielfrei, bevor es dann am 16.11. weiter nach Mühldorf gegen die zweite und dritte Mannschaft geht. 

 

 FMG

Stadtwerke

Sparda

Hofbräuhaus

Sparkasse

 

Trainingszeiten

Aktuelle Trainingszeiten:
Hallenanschrift:
Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Herren 1 (Regionalliga):
Dienstag         20:00-22:00
Freitag             20:00-22:00

Damen 1 (Landesliga):
Montag            20:00-22:00
Donnerstag    20:00-22:00

Herren 2 (Bezirksliga):
Dienstag        20:00-22:00
Freitag            20:00-22:00

Damen 2 (Kreisliga):
Montag            18:00-20:00
Donnerstag    18:00-20:00

Herren 3 (Bezirksklasse):
Montag             20:00-22:00
Donnerstag     20:00-22:00

Jugend U12/U14 weiblich:
Freitag         15:30-17:00

Jugend U16 weiblich:
Freitag         17:00-18:30

Jugend U20 weiblich:
Montag            18:00-20:00
Dienstag         18:00-20:00
Donnerstag    18:30-20:00

Jugend U18 männlich:
Dienstag        18:00-20:00    
Freitag            18:00-20:00

Freizeit:
Dienstag     20:00-22:00
Mittwoch      20:00-22:00
Freitag         20:00-22:00

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16  
Bezirksklasse   U13 U14  
      U13  

 

Go to top