Herren 3 - Zuhause im Unglück

 

Erster Heimspieltag mit nur einem Satz Ausbeute

Am vergangen Samstag den 16.11. hatten wir die Chance auf heimischem Parkett unsere Gegner den TSV 1862 Neuburg II und den MTV 1881 Ingolstadt III zu begrüßen. Der Tag stand unter guten Sternen. Die Pausenverpflegung war geschmiert, Getränke wurden kalt gestellt und das freundlicherweise bereits aufgebaute Spielfeld von Feld 1 auf Feld 2 „verschoben“. Mit lautstarken Elektro-Beats versuchten wir die ankommenden Gegner schon beim Umziehen auf hart umkämpfte Spielzüge vorzubereiten.

Im ersten Spiel hieß es auf dem Spielfeld TSV Neuburg gegen SC Freising. Die Anstrengungen des Aufbaus steckten uns wohl zur samstäglichen Mittagszeit noch in den Köpfen. Die ersten Sätze gingen mit 23:25 und 20:25 verloren. Trotz spezialisiertem Training konnten wir unsere eigenen Fehler nicht abstellen und so haben wir eher gegen uns selbst gespielt, als gegen einen bezwingbaren Gegner. Besonders viele Fehlaufschläge und die Verwertung von Danke-Bällen führten zu vielen verschenkten Punkten. Das Fehlen eines unserer Hauptangreifer konnten wir zu dem Zeitpunkt auch nur mittelmäßig kompensieren. Dass wir es besser können, zeigte der dritte Satz, der mit 25:15 deutlich an uns ging. Ein Satz, bei dem die Mannschaft zu einer guten Konstanz in den Spielzügen zurückgekehrt ist und so unseren Gegner dominierten konnte. Leider verletzte sich bei einer unglücklichen Annahme und Zusammenprall mit einem unserer eigenen Spieler unser Libero, der daraufhin leider ersetzt werden musste. Der Gegner hatte sich im vierten Satz nun doch wieder auf unsere Angriffe eingestellt. Es folgte ein langer Schlagabtausch, der letztlich ohne Glück mit 28:30 knapp verloren ging und für umfassende Enttäuschung trotz guter Mannschaftsleistung sorgte. Letztlich ging das Spiel also mit 1:3 Sätzen verloren.

Die Vorboten zum zweiten Spiel waren grundsätzlich besser. Vor kurzem spielten wir im Pokal gegen die meine Liga höher angesiedelte, zweite Mannschaft von MTV Ingolstadt und konnten trotz Niederlage gut gegenhalten. So gingen wir hochmotiviert in das Match gegen die dritte Mannschaft, trotz augenscheinlicher Nachteile in der Physis. Ein frischer Außenangreifer und neuer Libero konnten uns in den Sätzen jeweils anfänglich dazu verhelfen, einige Punkte Abstand zu erarbeiten. Leider holten uns die Angabenprobleme vom letzten Spiel wieder ein. Teils schlechte Annahmen und folgende nicht zwingende Angriffe führten zu Punktverlusten. Durch einen Kontakt auf der Netzlinie musste nun auch unser neuer Außenangreifer verletzt seinen Platz räumen. Grundsätzlich führte aber die fehlende Konstanz in unserer Spielweise letztlich zu einer 0:3 Niederlage gegen eine starke, aber nicht übermächtige Mannschaft aus Ingolstadt. (21:25,19:25,21:25)

Wir mobilisierten unsere letzten Kräfte, um die an diesem Tag wohl beste Leistung abzuliefern: als Schiris. Der TSV Neuburg hatte trotz längerer Spielpause den Ingolstädtern nur im letzten Satz etwas mehr entgegen zu stellen. Letztlich ein nettes Spiel mit klarem 0:3 Sieg für Ingolstadt (15:25,18:25,24:26)

Fazit des Tages: Mehr Verletzte als Punkte und ein Berg an Aufgaben für die nächsten Trainingswochen. Kopf hoch und weiter arbeiten, dann wird’s auch was mit den Angaben.

 FMG

Stadtwerke

Sparda

Hofbräuhaus

Sparkasse

 

Trainingszeiten

Aktuelle Trainingszeiten:
Hallenanschrift:
Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Herren 1 (Regionalliga):
Dienstag         20:00-22:00
Freitag             20:00-22:00

Damen 1 (Landesliga):
Montag            20:00-22:00
Donnerstag    20:00-22:00

Herren 2 (Bezirksliga):
Dienstag        20:00-22:00
Freitag            20:00-22:00

Damen 2 (Kreisliga):
Montag            18:00-20:00
Donnerstag    18:00-20:00

Herren 3 (Bezirksklasse):
Montag             20:00-22:00
Donnerstag     20:00-22:00

Jugend U12/U14 weiblich:
Freitag         15:30-17:00

Jugend U16 weiblich:
Freitag         17:00-18:30

Jugend U20 weiblich:
Montag            18:00-20:00
Dienstag         18:00-20:00
Donnerstag    18:30-20:00

Jugend U18 männlich:
Dienstag        18:00-20:00    
Freitag            18:00-20:00

Freizeit:
Dienstag     20:00-22:00
Mittwoch      20:00-22:00
Freitag         20:00-22:00

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16  
Bezirksklasse   U13 U14  
      U13  

 

Go to top