Menü
Menü

Null-Punkte-Wochenende für die Geilen Uschis

 

 


Enttäuschendes Wochenende für die Damen 1 des SCF in der Bayernliga Süd
Sowohl in Inning am Samstag als auch am Sonntag in Unterhaching setzte es ein 0:3.

Nach dem Heimspielerfolg in der Vorwoche gegen Heimstetten zeigten sich die Teamverantwortlichen optimistisch, dass der Knoten geplatzt ist.
Die Leistungssteigerung des Teams insgesamt und einzelner Leistungsträger waren Grundlage dieses Optimismus. Leider steckte das Team am Samstag eine bittere und absolut unnötige 0:3 Niederlage in Inning ein. Nach einer positiven Trainingswoche und intensiver Gegneranalyse sah es im ersten Satz mit einer dominierenden Uschitruppe nach einem möglichen Auswärtserfolg aus. Unerklärlicherweise schlichen sich ab dem 21:17 Ungenauigkeiten, Konzentrationsschwächen und taktische Undiszipliniertheiten ein, so dass der erste Satz absolut ohne Not noch mit 24:26 verloren ging. Unter Schockzustand wurde auch der zweite Satz relativ kampflos mit 18:25 verschenkt. Im dritten Satz sah es dann nach einer positiven Trotzreaktion aus. Es wurde mehr Druck im Aufschlag erzeugt und auch der Kampfgeist kehrte Stück für Stück zurück. Und als nach 14:7 Zwischenstand der erste Durchhänger zum 16:11 überwunden war, sah beim 23:19 alles nach einem weiteren Satz aus.
Leider folgte eine Duplizität der Ereignisse aus Satz 1. Unfassbare Fehler und taktische Lethargie brachten den Gastgeberinnen 6 Punkte in Folge und den 3:0 Sieg.
Auf der Trainerbank war die Enttäuschung und Fassungslosigkeit riesig.
Positiv war die Reaktion der Mannschaft im Anschluss. Die Fehler wurden nicht bei Anderen gesucht, sondern jedem war beim Essen anzumerken wie genervt die Uschis von dieser katastrophalen mannschaftlichen und individuellen Performance  war.

Am Sonntag ging es dann zum spielstarken Tabellendritten TSV Unterhaching. Der personell stark aufgerüstete Aufsteiger war den Uschis über weite Strecken der Partie deutlich überlegen. Trotzdem zeigten die Damen 1 eine deutlich engagiertere Leistung als am Vortag. Vor allem im dritten Satz konnte der Favorit lange geärgert werden. Es reichte aber knapp nicht für einen Satzgewinn und so ging das Wochenende mit 0 Punkten und 0 Sätzen ohne kleines Erfolgserlebnis.

Jetzt wird konzentriert auf die nächsten Duelle hingearbeitet in denen jetzt 3x in Serie gegen Teams aus dem Tabellensüden gespielt wird.

Training Damen1

Trainingszeiten:
Dienstag      20:00h - 22:00h
Donnerstag 20:00h - 22:00h
Freitag        20:00h - 22:00h

Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Ansprechpartner:
Falk Ullmann
0172/8551326

Termine Damen 1

Keine Termine
Go to top