Menü
Menü

David gegen Goliath in Lohhof

 

Am Samstag, den 03.02., waren die SC-Freising-Mädels zu Gast beim Nachbarn und Tabellenersten Lohhof.

Selbst rangieren sie derzeit auf dem letzten Platz, weshalb vom Trainer die Losung ausgegeben wurde, dass man „mutig“ aufspielen könne, weil man ja tatsächlich gegen die jungen Lohhoferinnen nichts zu verlieren hätte. Entgegen der  bisherigen eher ängstlichen und sich dem Gegner anpassenden Spielweise der Mädels traten sie von Beginn an mutig auf. Die wacklige Annahme im ersten Satz bescherte den Gegnerinnen zwar immer wieder leicht gewonnene Punkte, doch zeigte das Team um Trainer Untermarzoner hier vor allem in Angriff und Abwehr, dass sie auch dem Tabellenersten etwas entgegenzusetzen haben. Mit 19:25 verloren die SC-Mädels zwar den Satz aber zugleich die Erkenntnis, dass das letzte Wort hier noch nicht gesprochen war. Dementsprechend motiviert starteten sie in den zweiten Satz, wo eine stabilere Annahme immer mehr Punktchancen zustande kommen ließ. Mit dem Erstarken der Gastmannschaft machte sich auch Unruhe und Nervosität bei den doch scheinbar so souveränen Lohhoferinnen breit. Kontinuierlich blieb man den Gastgeberinnen auf den Fersen, ging mal in Führung. Beim Spielstand von 22:22 traf dann jedoch das Schiedsgericht eine klare Fehlentscheidung, was die Gastgeberinnen den Sack zumachen ließ. Mit 23:25 ging so auch der zweite Satz an die Mannschaft des SV Lohhof. Verärgert über die Schiedsrichterentscheidung in einem so heiß umkämpften Satz hatte Untermarzoners und Weidlichs Team jedoch noch immer nicht aufgegeben. Und so prägten den dritte wie auch schon den zweiten Satz lange Ballwechsel, die der SC Freising immer wieder für sich entscheiden konnte, das Spiel. Am Ende reichte die Motivation und Konstanz nicht ganz aus, um den Lohhoferinnen einen Satz abzunehmen. Trotz relativ stabiler Annahme, guter Abwehrarbeit und immer wieder grandiosen Angriffsaktionen ging  das Freisinger Team auch im dritten Satz als Verlierer (22:25) vom Feld. Untermarzoner und die Co-Trainerin zeigten sich dennoch stolz auf ihre Mannschaft für die Kraft- und Kampfleistung, die gegen Goliath aus Lohhof gezeigt wurden. Am Team nagt nur das Wissen, dass man nicht David wäre, wenn man die Leistung, die man am Samstag gezeigt hatte, immer abrufen könnte.

 

Stadtwerke

Sparda

Hofbräuhaus

Sparkasse

Printvision

 

Nächste Termine

Keine Termine

Training Damen 1

Trainingszeiten:
Montag         20:00h - 22:00h
Donnerstag 20:00h - 22:00h

Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Ansprechpartner:
Benedikt Untermarzoner
0151/19651004

Ursula Weidlich

Termine Damen 1

Keine Termine

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16  
Bezirksklasse   U13 U14  
      U13  

 

Go to top