Menü
Menü

Die Mädels des SC Freising in der Landesliga. Bunt gemischt, neu formiert, muss sich in der Saison 2017/18 jeder selbst ein Bild vom neuen Team machen. Doro Ullmann, Laura Kronthaler, Anna Jankovic, Lisa Hanel und Ina Gallner: Die „alten“ Freisinger bleiben ihrem Verein treu und bilden die Basis des neuen Teams – ohne wirklich alt zu sein. Kati Gatscher und Franzi Bauer, „Zuagroaste“ aus Österreich und dem Bayerischen Wald, bleiben Freising auch in dieser Saison erhalten. Lena Dworschak und Eva-Maria Harrieder, Ex-SCBayernliga- Uschis bringen ihre Klasse in das Team ein. Die Neuzugänge Silke Kießling, kanadischer Import, und Franka Weidlich, ehemals SV Lohof, ergänzen sowohl mit ihrer Leistung als auch ihrem sonnigen Gemüt das Team perfekt. Coach Untermarzoner, der mit Co-Trainerin Ursula Weidlich professionelle Unterstützung bekam sagt: „Es gibt kein Team, mit dem Ursi und ich lieber in die Saison starten würden.“ „Die Vorbereitung war hart und zugleich genau richtig, um Bestleistungen aufs Spielfeld zu bringen.“, sagt der Trainer und spielt damit nicht nur auf die Laufund Krafteinheiten ab Mai an. „Die hohe Trainingsbeteiligung der Mannschaft bei den vielen Testspielen, Turnieren und dem dreitägigen Trainingslager in Italien sowie die immer wieder gezeigte Mannschaftsleistung werden sich in der Saison auszahlen“, zeigt sich Bene Untermarzoner optimistisch. Dass er Recht hat, haben seine Mädels am ersten Heimspieltag bereits gezeigt: Mit einem 0:2-Rückstand standen sie vor einer Mammutaufgabe, die sie im Team lösten. 3:2! Dieser Erfolg eröffnet natürlich einen Blick auf die erste Tabellenhälfte, doch zeigt sich Coach Untermarzoner bodenständig, „Wir wollen nichts mit dem Abstieg zu tun haben!“, mit einem Blick auf Platz sieben. Dass mehr drin ist, wollen allerdings vor allem die Spielerinnen in ihrem Eifer und ihrer Begeisterung nicht ausschließen: „Wer weiß…!“ Die Rückkehr von Jessica Becker aus der Babypause erwartet die Mannschaft sehnsüchtig. Das gesamte Team mit Benedikt Untermarzoner und Ursula Weidlich bedankt sich außerdem bei allen Abgängen, Lea und Paula Deuter, Claudia Pollack, Emily Uhlemann und Lea Schwarz, die das erste Team des SC Freising nicht länger unterstützen können und hofft auf ein Wiedersehen in der Halle. Ein ebenso großes Dankschön ergeht an Laura Mattes, Karen Laureys und Janne Kinzelt, die das Team in der Vorbereitung enorm unterstützten und jederzeit für einen Einsatz parat stehen. Das Team würde sich freuen, alle pausierenden Mütter, Weggegangenen, Universitäts- und Referendariatsgeplagten, Abiturienten oder die, die es noch werden wollen, alle Freisinger und Nicht-Freisinger, Samstagsgelangweilte, Schwiegerelternbesuchsgeplagte, Sportfreunde und Sportveteranen, Kinder, Großeltern, Bekannte und Freunde, in der Halle zu sehen. Pfird eich und auf Wiedersehn! Eure Freising-Mädels: Doro, Anna, Laura, Kati, Lisa, Ina, Eva-Maria, Lena, Silke, Franka und Franzi mit ihren Coaches Bene und Ursula

 

Nächste Termine

25.11.17 14:00 25.11.17 20:00
Herren 3 - TSV Neuburg II & MTV Pfaffenhofen
 
02.12.17 12:00 02.12.17 18:00
Herren 2 - Lohhof und Hohenbrunn
 
02.12.17 19:30 02.12.17 22:00
Herren 1 - TSV Zirndorf
 
06.12.17 20:30 06.12.17 22:00
Sharks - TSV Taufkirchen / Vils
 
09.12.17 19:30 09.12.17 22:00
Herren 1 - TSV Hauzenberg
 
13.01.18 12:00 13.01.18 18:00
Herren 2 - Rosenheim und Rosenheim II
 
13.01.18 19:30 13.01.18 22:00
Herren 1 - TSV Mühldorf
 
17.01.18 20:30 17.01.18 22:00
Sharks - SG Moosburg I
 
20.01.18 13:00 20.01.18 18:00
Damen 1 - TSV Unterhaching II und FC-DJK Tiefenbach
 
20.01.18 19:30 20.01.18 22:00
Herren 1 - ASV Dachau II
 

Training Damen 1

Trainingszeiten:
Montag         20:00h - 22:00h
Donnerstag 20:00h - 22:00h

Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Ansprechpartner:
Benedikt Untermarzoner
0151/19651004

Ursula Weidlich

Termine Damen 1

10.03.18 14:30 10.03.18 19:00
Damen 1 - MTV Rosenheim und SV Heimstetten
 

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16