Menü
Menü

Aufstieg in die Bezirksliga gesichert

 

Hoch motiviert reisten die Freisinger Damen 2 in Haimhausen an. Konnte man sich doch mit lediglich weiteren 3 Punkten den sicheren Aufstieg in die Bezirksliga sicheren. Diese wollten sich die Damen natürlich gleich im ersten Spiel des Tages gegen Haimhausen sicher. Mit dem guten Gefühl aus dem Hinspiel, das 3:0 gewonnen wurde starteten die Damen 2 in den ersten Satz. Doch es kommt immer anders als man denkt.

Weiterlesen ...

Geile Uschis mit Maximalpunktzahl an spannungsgeladenem Wochenende

 


Der erleichterte Coach im Hintergrund atmet tief durch und applaudiert dem Jubelkreis seiner Spielerinnen nach einem nervenzerfetzenden 4. Satz mit Happy End in Lohhof.

Auf dem Papier sieht es aus wie 2 Pflichtsiege gegen Teams aus der unteren Tabllenhälfte, aber im "echten Leben" waren es zwei extrem dicke Bretter, die am Samstag und Sonntag von den Uschis "gebohrt" wurden. Im Vorfeld war klar, dass nur 6 Punkte aus den Spielen gegen Unterhaching und Lohhof den Meisterschaftstraum am Leben halten. Am Ende stand es gegen den TSV am Samstag 3:1 (23, -25, 19, 22) und beim SVL III am Sonntag auch 3:1 (-22, 14, 21, 27) und die Uschis hatten sich die anvisierten Punkte redlich verdient gegen stark aufspielende Gegner.....aber der Reihe nach....

Weiterlesen ...

D3 schlägt Tabellenführer!

 

Der letzte Heimspieltag der Damen 3 war ein Spieltag der Extreme. Zum Einen war der ungeschlagene Tabellenführer Moosburg und zum Anderen der bis dahin sieglose SC Eching zu Gast in Freising.
Endlich einmal konnten die Freisinger Damen dabei ihr volles Potential zeigen und holten nach zwei couragierten Leistungen zwei Siege und fünf Punkte.

Weiterlesen ...

Gute Heimbilanz

 

Am Samstag war das letzte Heimspiel der Saison für die Damen 2.

Weiterlesen ...

Uschis kämpfen mit sich selbst, Gegner und Schiedsrichter in Gotteszell.... und gewinnen

 

Es gab viel zu besprechen und zu verkraften in einem hochemotionalen Spiel, dass die Geilen Uschis mit 3:2 (-22, 25, 16, -21, 9) in Gotteszell gewinnen. Die Freisingerinnen selbst hatten spielerisch nicht den besten Tag und leisteten sich zuviele Fehler in Annahme und in Abstimmung bei Block/Feldabwehr. Hinzu kam ein sehr gut aufgelegter und vor allem kämpferisch bärenstarker Gastgeber. Soweit so gut....wenn dann aber noch ein Schiri am Werk ist, der extrem viele technische Fehler pfeift und damit das eh schon heiße Spiel noch zusätzlich anheizt, wird es ganz schwer sachlich zu bleiben bzw. rational Volleyball zu spielen, geschweige denn zu kommentieren.

Weiterlesen ...

D3 feiern zwei Heimsiege

 

Beim zweiten Heimspieltag der Saison starteten die Damen 3 gegen den SC Schwabing und die SV Haimhausen mit zwei Siegen erfolgreich in die Rückrunde.

Weiterlesen ...

Damen 2 beißen sich am Platz an der Sonne fest

 

Samstag war es wieder soweit. Der zweite Heimspieltag der Damen 2 im neuen Jahr stand an. Zu Gast waren der TSV Pförring und der MTV Ingolstadt.

Weiterlesen ...

Souveräne Uschis bleiben dran

 


Das 3:0 (17, 20, 12) gegen Straubing hat einfach viel Spaß gemacht

Nach den Siegen in den Allgäuer Spitzenspielen legten die Geilen Uschis einen souveränen 3:0 Heimsieg gegen den FTSV Straubing II nach und setzen die Erfolgsgeschichte 2015 fort und bleiben in der engen Spitzengruppe ganz vorn mit dabei. Vom ersten Punkt war bei den Domstädterinnen zu spüren, dass sie sich in dem ersten Heimspiel 2015 keine Schwäche erlauben wollen und werden.

Weiterlesen ...

Seite 6 von 11

 

Stadtwerke

Sparda

Hofbräuhaus

Sparkasse

Printvision

 

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16  
Bezirksklasse   U13 U14  
      U13  

 

Go to top