Menü
Menü

Herren 1 erwachen aus Winterschlaf

 

Es war ein Arbeitssieg am vergangenen Wochenende gegen die Herren aus Dachau. Von der Tabellensituation her eigentlich eine klare Angelegenheit. Der Tabellendritte gegen den Vorletzten der Regionalliga. Wen man sich die Liste der Verletzten und nur bedingt einsatzfähigen Spieler beim SC anschaut, so war es keine deutliche Sache.

Der Auftakt in die Partie gelang den Männern um Moritz Steinberg gut, mit druckvollen Angaben, einem guten Block und einer stabilen Annahme und Abwehr lag man immer mindestens mit fünf Punkten in Front und holte sich den ersten Durchgang mit 25:20. Im zweiten Abschnitt kam Bruder Leichtsinn beim SC mit ins Spiel und so wurden klare Punktchancen vergeben was den Gästen den Satzausgleich mit 26:24 bescherte. Auch nach dem Seitenwechsel plätscherte das Match so vor sich hin. Gott sei Dank, leitete Martin Aigner beim Stand von 14:19 die Wende ein. Mit guten taktischen Aufschlägen und einem konzentriert agierenden Block machten sie nun Punkt um Punkt bis zum Ausgleich. Phillip Geißelmeier setzte die Serie fort und Freising holte sich den Durchgang mit 25:21.

Dieser Satzgewinn befreite die Köpfe der Freisinger Spieler und so wuchteten sie fast nach beliebe die Angriffe ins gegnerische Feld. Mit einem schnellen Angriff über die Mitte von Leander Liebl machten sie den Sack mit 25:19 endgültig zu.

 

Stadtwerke

Sparda

Hofbräuhaus

Sparkasse

Printvision

 

Nächste Termine

Keine Termine

Training Herren1

Trainingszeiten:
Dienstag      20:00h - 22:00h
Donnerstag  20:00h - 22:00h

Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Ansprechpartner:
Klaus Lösch

Termine Herren 1

Keine Termine

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16  
Bezirksklasse   U13 U14  
      U13  

 

Go to top