Menü
Menü

Aufstieg futsch an einem Tag zum Vergessen

 

SCF - VSG Isar-Loisach              2:3 (25:22, 25:23, 18:25, 21:25, 11:15)
SCF - Hohenbrunn-Riemerling  0:3 (22:25, 10:25, 24:26)

Zum Jahresabschluss sollten nochmal 6 Punkte her um am Spitzenreiter dranzubleiben. Das am Ende des Tages davon nur ein mageres Pünktchen blieb, hat sich das zweite Männerteam komplett selbst zuzuschreiben.

Gegen die Gastgeber starteten die Domstädter mit der Starting Six des letzten 6-Punkte-Spieltages in der Hoffnung eine ähnlich stabile Leistung abzurufen. Leider entwickelte sich gegenüber dieses Plans ein äußerst zähes Spiel auf unterdurchschnittlichem Niveau. Auf beiden Seiten war die Fehlerquote sehr hoch. Bei den Gastgebern in Aufschlag und Annahme, bei den Freisingern in Annahme und Angriff. Im ersten Satz konnte der SC am Ende das Spiel etwas stabilisieren und gewann den Durchgang. Im Zweiten retteten sich die Gäste nur noch mehr schlecht als recht ins Ziel zur 2:0 Satzführung. Und plötzlich stimmte zu Beginn des 3. Satzes die Leistung. Leider nur 5 Punkte.....nach 5 sehr guten K2 Aktionen stand es 5:0. Die aufkeimende Hoffnung auf ein 3:0 wurde jäh durch eine Fehlerserie im Keim erstickt und ab dem 6:10 wurde es äußerst mühsam. Die VSG gewann an Selbstsicherheit und beim Freisinger Team schwand Kraft und Konzentration. Auch Einwechslungen und taktische Änderungen verpufften wirkungslos. In den Sätzen 4 und 5 wurden dann kurze gute Phasen (nach 13:18 nur noch 18:19 im 4./ nach 3:5 Rückstand 8:7 Führung beim Seitenwechsel im 5.) mit Eigenfehlern wieder pulverisiert.

Geschockt von der schlechten Performance agierte das Team im Spiel gegen den Tabellenletzten völlig paralysiert. Um trotzdem noch einen Nutzen aus diesem verkorksten Tag zu ziehen wurden jetzt alle jungen Spieler im Sinne des "Erfahrungssammeln durch Spielpraxis" eingesetzt. Die "jungen Wilden" zeigten eine ordentliche Leistung auch wenn es nicht für einen Satzgewinn gereicht hat. So konnten ein 15-Jähriger, ein 17-Jähriger und paar Anfang Zwanziger zumindest Spielpraxis im Sinne der Weiterentwicklung sammeln.

Das wird dann auch im Fokus der Rückrunde stehen. Der Aufstieg ist abgehakt und jetzt werden die jungen Spieler und das Team als Ganzes weiterentwockelt um im nächsten Jahr einen neuen Anlauf zu nehmen.

 

Stadtwerke

Sparda

Hofbräuhaus

Sparkasse

Printvision

 

Neue Saisonzeitung 2017/2018

Saisonzeitung 17/18

 

Nächste Termine

17.01.18 20:30 17.01.18 22:00
Sharks - SG Moosburg I
 
20.01.18 13:00 20.01.18 18:00
Damen 1 - TSV Unterhaching II und FC-DJK Tiefenbach
 
20.01.18 19:30 20.01.18 22:00
Herren 1 - ASV Dachau II
 
31.01.18 20:30 31.01.18 22:00
Sharks - SC Eching
 
03.02.18 19:30 03.02.18 22:00
Herren 1 - MTV München
 
24.02.18 12:00 24.02.18 18:00
Herren 2 - SVN München und Putzbrunn
 
24.02.18 19:30 24.02.18 22:00
Herren 1 - ASV Neumarkt
 
25.02.18 19:30 25.02.18 22:00
Herren 1 - DJK SB München-Ost-Herrsching 2
 
07.03.18 20:00 07.03.18 22:00
Sharks - SpVgg Altenerding
 
10.03.18 14:30 10.03.18 19:00
Damen 1 - MTV Rosenheim und SV Heimstetten
 

Training Herren2

Trainingszeiten:
Dienstag        20:00h - 22:00h
Freitag            20:00h - 22:00h

Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Ansprechpartner:
Falk Ullmann
01728551326

Termine Herren 2

24.02.18 12:00 24.02.18 18:00
Herren 2 - SVN München und Putzbrunn
 

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16  
Bezirksklasse   U13 U14  
      U13  

 

Go to top